2007-09-04

Die Reiter der Apokalypse.

Wir haben heute Dienstag, den 04. September 2007. Es ist 11:46 Uhr. Und ziemlich genau jetzt geht die Welt unter.

Kommentare:

Parkster hat gesagt…

Kann nicht sein, die Welt geht an einem Montag, den 13. unter!

... und außerdem in einem kleinen Dorf in England!

miss sophie hat gesagt…

:D

Wie sich herausstellte, handelte es sich auch lediglich um eine Übungseinheit. Die Damen und Herren des apokalyptischen Sondereinsatzkommandos haben sich wieder in ihre Ruhestätten begeben.

SirParker hat gesagt…

So wie bei Terry Pratchett, als die Apokalypse ausfällt, weil Krieg, Hunger und Pest im Gasthaus auf Tod warten und ihnen dann die Pferde geklaut werden.

westernworld hat gesagt…

erst die paradiesische und jetzt sie verehrte miss sophie.
es unkt allenthalben. haben die damen sich bei k-tel die neue überarbeitete nostradamus gesamtausgabe gegönnt oder den selbsthilfeklassiker "kassandra in 12 tagen"?

in meiner eigenschaft als westliche hemisphäre, fühle ich mich geradezu in meinem bestand bedroht.

miss sophie hat gesagt…

@parkster: :DD Ich schmeiß mich noch weg. Zwischen France Gall und Schnappi sitzt TOD und lauscht wehmütig den Melodien der beiden, während er seine Neurosen pflegt... Oh, diese Bilder...

@westernworld: nee, nee. gekauftes braucht es nicht für weltuntergangsfreuden. und keine sorge, wenn, dann gehen wir alle unter. da bleibt nix über, das den verlorengegangenen bestand noch bejammern kann...