2008-03-20

Hader-Nachlese

Der Nächste, der behauptet, Josef Hader sei Kabarettist (Kabarettist! Wie billig das schon klingt!), wird von mir mit 24h Mario Barth gegeißelt.

Dieser Mann macht das beste Ein-Mann-Theater, das mir je untergekommen ist.

Kommentare:

amazeman hat gesagt…

Na, da kennste aber Rainald Grebe noch nicht...

miss sophie hat gesagt…

Den Grebe würd ich in der Tat auch gern mal live und in Farbe genießen.
War das eigentlich auf den Teil mit dem Kabarettist oder auf den Teil mit dem Ein-Mann-Theater bezogen?

Johannes hat gesagt…

Was ich nicht ganz verstehe, ist, wie Du die Worte "Kabarettist" und "Mario Barth" in einen Satz unterbekommst? Soll es da einen Zusammenhang geben, den ich nicht sehe?

amorphe Welt hat gesagt…

Barth ist bestenfalls sowas wie ein Comedian, Hader ist Kabarettist - oder nennt ihn halt Geschichtenerzählergenie, Kleinkunstgott oder Alleinunterhalterpapst oder einfach großartig, mir doch egal...

miss sophie hat gesagt…

;) die unterscheidung kabarettist-comedian ist mir dann doch auch noch in den sinn gekommen. aber ein bisschen halbwissen-provokation gönne ich mir mal. zumal ich bei kabarett auch nicht die besten assoziationen habe (miefiger bürgerlichkeitshumor :) ).