2007-09-01

Das war ja ein kurzes Gastspiel

Jaa, was soll ich sagen. Vorher genau durchlesen, was man sich da so auf die Seite holt. Nix von wegen, ach, bei den privacy notes steht doch überall das Gleiche drin.

Julie hat's vom Holgi und beim René drüber geschrieben: sitemeter.com lässt third-parties an die Daten, die die Cookies so von allen Besuchern einer Seite einsammeln können. Da braucht es gar keinen extra Post. Ein Blick in die privacy policy von sitemeter reicht vollkommen aus. Steht alles drin. Sie schreiben zwar, dass alles non-personal sei, aber dann doch lieber ein Anbieter, der erstmal grundsätzlich nicht mit third-parties zusammenarbeitet. Könnte man auch mal alles vorher lesen und nicht einfach nur verlinken...

Nun gut. Nicht ganz unclever ist vielleicht noch der Hinweis von Mr. Sync, dass alle, die seit Dienstag, 28.8. auf meinem Blog waren, ihre Cookies checken und löschen sollten. Auch wenn ich zweifle, ob das nun noch was bringt, nachdem der Counter rausgeflogen ist.

Ich hab mich jetzt spontan für Clicky entschieden. Alles etwas dolle bonbonfarben für meine Auge. Aber vielleicht lässt das costumizable dashboard ja eine Farbänderung zu.

Und ich hab mich vorhin noch gewundert, was meine Firewall mir da auf einmal meldet. So von wegen, mein Browser darf box.net nicht besuchen...

Kommentare:

SirParker hat gesagt…

OT: Die CD ist raus! :)
Viel Spaß damit

miss sophie hat gesagt…

juhuu!!!