2007-10-05

Diversifizierte Virtualität

Auch wenn ich eigentlich nur so eine verschwommene Ahnung habe, was Diversifizierung überhaupt heißen soll, scheint es mir die passende Bezeichnung für den Moment. Ich breite mich aus, denn liebe Menschen brauchen Blogsitter. Und weil ich bereits anerkannte Dipl.-Katzensitterin bin und der Mensch immer ein bisschen Abwechslung braucht, ist mein nächster angestrebter Abschluss die Dipl.-Blogsitterin. Meine ersten Leistungsscheine möchte ich in den nächsten Tagen beim Herrn Grau und beim PasQualle erwerben.

Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck dort.

So, hier dann jetzt mal der wiktionary-Link zu Diversifikation. Naja, passt nicht hundertprozentig, aber hey...

Kommentare:

westernworld hat gesagt…

teure sophiestin, die blogsitterei ist eine kunst und keine wissenschaft und sollte daher kraft natur der sache nicht ins staubige korsett des akademischen gezwängt werden.

und pan qualitasky ist tatsächlich awol,tsts..grad hab ich' gesehen.

miss sophie hat gesagt…

wer redet denn hier von staubigen korsetten und akademiker-mief? das blogsitting-diplom kommt mit den hedonistischsten inhalten daher.

und sowieso und überhaupt, wat komm'se mir denn hier so oberlehrerhaft daher? ;)

westernworld hat gesagt…

ach dörte, ...
war nicht so rendst, äh ernst gemeint. ;)