2008-02-19

Ein Polit-Essen bei der Arbeit.

Polit-Essen ist ein Gericht mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Es kratzt an Nummernschildern. Kann selbstständig telefonieren. Sich mit Freunden unterhalten. Die Straße hinunter spazieren. Sicher versucht es dabei ständig, seine Macht auszuspielen. Hat im Debattierclub schon früh die anderen tot gefuttert. Wählt seine Beilage nur dem Namen nach - Muschi zum Beispiel klingt sehr vielversprechend. Und der Nachtisch wird immer in Thailand eingenommen. Oder so.

inspired by schtoeffie

Kommentare:

westernworld hat gesagt…

die bullette gehört ja wie man hört in berlin seit je zu den beliebtesten polit-essen.

guten appetit :D

Anonym hat gesagt…

Kurz vor Mitternacht. Meine Füße sind eiskalt. Beinahe eingefroren graben sie sich in meine Hausschuhe. Auf meinem Schreibtisch ein riesiger Berg Arbeit. Nur zufällig bin ich auf Deiner Seite gelandet und kann einfach nicht aufhören, diese erheiternden Posts zu lesen. Sie erscheinen mir vertraut, und es fällt mir schwer, Dich zu ignorieren - wahrscheinlich, weil wir so viele Jahre durch dick und dünn gegangen sind & ich Dich manchmal auch vermisse...

Liebe Grüße ;-)

schtoeffie hat gesagt…

Vielen Dank, liebste Miss. Lass mich weiter deine Muse sein.