2008-02-13

"The strike is over."

Sie haben fertig. Die Drehbuchautoren beenden ihren gut dreimonatigen Streik und kehren an den Schreibtisch zurück. Das Verhandlungskommitee der beiden Gewerkschaften und der Produzentenverband haben sich auf einen Rahmenvertrag geeinigt, der derzeit noch zur Abstimmung bei den Gewerkschaftsmitgliedern vorliegt. Den wichtigsten Punkt im neuen Rahmenvertrag - Regelungen über die Beteiligung an der Vermarktung in den Neuen Medien - haben die Produzenten akzeptiert. Da der Beendigung des Streiks bereits mit 92.5% zugestimmt wurde, wird dann wohl auch bei der endgültigen Abstimmung nichts mehr schief gehen.

Liebe Serienfreunde, es geht weiter.
Liebe Oscarfreunde, alles wird gut.

1 Kommentar:

pasQualle hat gesagt…

Na endlich. Ich wusste gar nicht wie ich ohne meine geliebten Serien einschlafen konnte.