2009-01-27

So meine Lieben.

Ich bin dann bald mal weg von hier. Also... sobald ich's schaffe, dieses beknackte blogger-to-wordpress-migration-inkl-permalinks-mit-diesem-plugin-Umwandeln hinzukriegen. Mal gucken, wie oft ich meine Datenbank noch lösche und die Posts wieder neu importiere. (hmmm, vielleicht ist das Plugin auch einfach noch nicht bereit für 2.7? aargh, später...) Wieauchimmer. Ihr dürft schonmal gespannt sein. Ich für meinen Teil bin frisch verliebt - in meine neue Headergraphik.

Ach ja, Hinweise auf sonstige nützliche Wordpressplugins werden gerne entgegengenommen.

Kommentare:

pasQualle hat gesagt…

Aber du brauchst doch gar kein Importierungsplugin. Die Funktionalität gibt es doch schon nativ unter Wordpress. Odre funktioniert das so nicht?

Max hat gesagt…

Gibts denn auch einen Link? Oder ist dies nur die Ankündigung dass bald eine Ankündigung kommt?

miss sophie hat gesagt…

das war jetzt natürlich nur der teaser :).

das importtool unter wp importiert alle posts, kategorien und kommentare, speichert sie brav in der datenbank, aber gibt vorneraus für jeden link eine 404 aus. es gibt dafür ein plugin, das die permalinks über die htaccess regelt. und da hakt's grade. hab aber mit jeriko schon kompetente hilfe. jetzt fehlt nur noch die zeit... :)