2007-12-04

Gespräch am Abend.

[Seufzend] Hach ...

[Mit ruhiger Stimme] Was denn los, kleine Miss?

[Immer noch seufzend] Ach, ick weeß ooch nich. Is grad irgendwie allet scheiße.

[Immer noch mit ruhiger Stimme] Na was denn?

[Eine Spur lauter Ungeduld mischt sich in das Seufzen] Ach, na weeßte! Wohin ick gucke, is nur noch Arbeit und ick komm nich mehr hinterher. Morgen hab ick'n Referat, wat grad mal zu 'nem Viertel fertig is. Am Sonnabend hab ick mir die Nacht um de Ohren jeschlagen, damit meine Chefin vorkorrigierte Uffsätze mit uff ihre Dienstreise nehmen kann. Sonntag war ick dann natürlich zu nüscht zu jebrauchen. Seit gestern, ach eigentlich schon seit letzter Woche sitz ick an diesem Referat und komm nicht klar. Ick krieg zu wenig Schlaf. Ick betreibe advanced Prokrastination. Der Typ, uff den ick's grade abjesehn hab, hat keen Intresse. Na, und von mei'm zweeten Job will ick jar nich erst anfangn ...

[Schon etwas weniger ruhig] Du weißt doch: Immer schön der Reihe nach. Das mit der Arbeit lässt sich alles schön der Reihe nach bewerkstelligen. Und was diesen Typen da angeht. Denk mal an deinen alten Chef. Der hat seine große Liebe auch erst mit 40 gefunden. Mal ganz abgesehen davon: Vergiss mal deine Freunde nicht ...!

[Das Ungeduldige, Genervte hat das Seufzen verdrängt] Aber wat hab ick denn davon, wenn ick keene Zeit für die habe. Und so Sätze wie "bist do' no' jung. Da kommt schon noch der Richt'ge" kann ick gleich ja nich jebrauchen! Und der Kaffe is ooch schon wieda alle!

[Das Ruhige ist einem anderen Genervten gewichen] Boah. Da will sich wohl wer 'ne Runde selbst bemitleiden, hm!? Reißen Se sich mal am Schlüpperjummi, meine Jutste!!! Hier wird nich dumpf inne Geg'nd rumjejammert!!!

[Das Genervte weicht einem Aufgeschreckten] Wou. Is ja gut. Ganz ruhig ... [Leise vor sich hinmurmelnd] Du meine Güte, noch nich ma mit sich selba kann man hier in Ruhe rumschlonzen. gnmpf brabbel blubber [Sich leise durch die linke Tür zur Küche und dort zum Kaffeeautomat begebend]


Ich liebe diese Art des Schriftzeugnisses ;-).

Kommentare:

anne hat gesagt…

kleine miss, ich kann dich so gut verstehen, denn mir geht es momentan ähnlich. nichts kommt auf, außer neue arbeit und noch mehr unlust, diese zu bewältigen. doch durch diese kalte hose muss er kommen! wir schaffen dat schon. daruff bald 'nen plätzchen, meen herzchen.

tjockis hat gesagt…

Mit 40??? Sooo lang soll man warten?

Ich empfehle dringenst ein Kaffee-Treff der "Unglücklich-Verliebten-mit-Arbeit-zugebomten"

schtoeffie hat gesagt…

@ tjockis: Wann wollt ihr das denn machen?

miss sophie hat gesagt…

schtoeffie: :D ganz groß!

anne, dit mach'n wa!

and@, dit könn' wa auch jerne in angriff nehmen. "etwas in angriff nehmen" ist ja auch so eine schöne phrase für menschen wie uns ...